Dreifaltigkeitskirche

zurück zur Übersicht


Hier, vor der Dreifaltigkeitskirche, Große Himmelsgasse 4, sehen Sie die Keimzelle der evangelischen Gemeinde von Speyer und befinden sich gleichzeitig nur wenige Meter entfernt von dem Ort, an dem sich die Protestanten ihren Namen verdienten. Beim Reichstag 1529 in Speyer gedachten nämlich Kaiser und katholische Mehrheit, der Ausbreitung der Lehre Luthers einen Riegel vorzuschieben. Sechs Fürsten und 14 Reichsstädte protestierten jedoch gegen den Beschluss der Mehrheit und retteten damit die junge lutherische Kirche, allerdings um den Preis der endgültigen Spaltung der Kirche. Der Name Protestanten für evangelische Christen entstand hier am Rhein.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Stadt Speyer. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

06
Dreifaltigkeitskirche

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

0049 9118109400 44 + 06

Mit freundlicher Unterstützung von